Wohn-/Ferienhäuser

97702 Münnerstadt KG_1B00444

Historisches Landhaus von 1912 mit großem Grundstück in Ortsrandlage

Kleine Jugendstilvilla mit insgesamt 143 m² Wohnfläche auf zwei Wohnetagen mit Vollunterkellerung, aufgeteilt auf sechs Zimmer, Küche, Bad Gäste WC. Die Grundstücksfläche beträgt 4412 m² und liegt an einem Westhang in unmittelbarer Nähe zur Altstadt. Bis auf die Dacheindeckung und einige Kunststofffenster (2001), müsste die Immobilie komplett modernisiert werden.

Ansprechpartner: Ewald Simon Tel. 09772 8489 Kaufpreis: 250000 €
Lage: Das Anwesen befindet sich in Ortslage am südlichen Stadtausgang von Münnerstadt, circa 50 Meter oberhalb der Bundesstraße 287 Richtung Schweinfurt. Die Immobilie liegt selbst an einem Westhang mit einem fast ebenen Plateau im unteren Gartenbereich sowie einem Plateau im oberen Gartenbereich. Der überwiegend größte Teil vom Grundstück weist eine starke Hanglage auf. Die Entfernung zur Stadtmitte beträgt maximal drei Gehminuten.
Infrastruktur: Münnerstadt verfügt über sämtliche infrastrukturelle Einrichtungen. Die nächstgelegenen beiden größeren Städte sind Bad Neustadt (circa 10 km Kilometer entfernt) oder die Kreisstadt Bad Kissingen (circa 15 km entfernt).
Anbindung: Die nächste Autobahnauffahrt auf die A 71 ist nur circa 3 km entfernt. Münnerstadt ist sehr gut an den öffentlichen Personen-Nahverkehr angebunden und verfügt auch über einen Bahnhof. Im Umkreis von maximal eineinhalb Fahrstunden befinden sich die Städte Würzburg, Fulda und Schweinfurt.
Baujahr: 1912
Letzter Umbau: Die Küche im Erdgeschoss wurde 1936 durch den Umbau der Speis erweitert. 1966 – 67 wurde im Haus eine Öl Zentralheizung eingebaut. In diesem Zeitraum wurden auch die letzten Innenmodernisierungen durchgeführt, wie zum Beispiel die Strominstallation. Im Jahr 2001 wurde das Dach komplett neu gedeckt und teilweise neue Kunststofffenster eingebaut.
Renovierung: 2001 Teilweise neue Kunststofffenster sowie eine neue Einbauküche.
Bauweise: Teils massiv - teils Fachwerk
Raumaufteilung: Das 1912 erbaute Gebäude wurde als zweigeschossiges Wohnhaus mit Vollunterkellerung und Walmdach errichtet. Für die Zeit typisch, sind die beiden Erker im Unter- und Erdgeschoss auf der Haus-Ostseite. Die beiden Wohnebenen verfügen über insgesamt sechs Zimmer, eine Küche, zwei separate WC und ein Wannenbad. Kellergeschoss mit Gartenzugang, Heizungs- und Öllagerraum, sowie zwei weitere Kellerräume. Im Dachgeschoss befindet sich noch ein großes Dachzimmer sowie Abstellfläche.
Anzahl Zimmer: 6
Wohnfläche: 143 qm
Grundfläche: 4412 qm
Nebengebäude: Direkt neben der Grundstückszufahrt befindet sich eine Flachdach Einzelgarage. Auf dem Grundstück befindet sich noch eine mittelgroße Holzhalle, sowie ein ehemaliges Hühnerhaus.
Garage: 1
Stellplatz: 2
Nutzfläche: Die Gesamtnutzfläche aus den Flächen der Nebengebäude und dem Haus-Unter- und Dachgeschoss beträgt circa 160 m².
Garten: Naturbelassenes, teilweise verwildertes Grundstück, mit altem Baumbestand, Obstbäumen, Sträuchern, Hecken und Büschen. Das Grundstück ist komplett eingefriedet.
Hausanschluss: Alle bisherigen Erschließungs- und Verbesserungsbeiträge wurden abgerechnet und bezahlt. Bislang wurde das Grundstück noch nicht an den öffentlichen Kanal angeschlossen. Die Abwasserentsorgung wird im Moment über eine biologische Kleinkammer-Kläranlage geregelt. Der öffentliche Kanal befindet sich in der Straße vor dem Anwesen. Sollte das Anwesen an den öffentlichen Kanal angeschlossen werden, so werden von der Stadt Münnerstadt für den Kanalanschluss Erschließungs- und Verbesserungsbeiträge nacherhoben.
Ausstattung: Holzfenster, Öl-Zentralheizung, Tapeten, Kaminofen, Kunststofffenster, Einbauküche, Teppichboden, Linoleum
Zustand: Die Gebäudesubstanz befindet sich in einem dem Alter entsprechend sehr guten Zustand. Insgesamt müsste das Anwesen innen und außen modernisiert, beziehungsweise überarbeitet werden. Dies betrifft auch alle Hausinstallationen (Strom, Wasser und Abwasser). Das Anwesen wurde 1912 im Jugendstil errichtet, vorstellbar wäre es, den Originalzustand wiederherzustellen.
Besonderheiten: Die Raumhöhen entsprechen dem damaligen Baustil mit circa 2,80 m Raumhöhe im Erd- und Obergeschoss. Besonders schön erhalten ist die Innentreppe zwischen Erd- und Dachgeschoss. Das Anwesen verfügt über einen Doppelzug-Kamin und Einzelzug-Kamin.
Energieausweis: Bedarfsausweis, 497,4 kWh /(m² a), Heizöl, Baujahr 1912, Energieeffizienzklasse H
Provision: 3,00 % zzgl. gesetzlicher MwSt.
Grundlage: Das Angebot ist ohne Gewähr. Es wurde nach Angaben des Auftraggebers erstellt. Irrtum und Zwischenverkauf bleiben vorbehalten.

1. Nordansicht

2. Historische Ansicht Ost

3. Straßenansicht

4. Ansicht untere Gartenebene

5. Hauszufahrt mit Garage und Haus

6. Südansicht

7. Idyllische Sitzbereiche

8. Teilweise Obstbaumbestand

9. Holzhalle

10. Nordostansicht

11. Hauszugang

12. Flur-Treppenhaus

13. Küche mit Einbauten

14. Gäste-WC EG

15. Bad OG

16. Wohnbereich EG

17. Gemütliche Plätzchen

18. Kellergeschoss

19. Erdgeschoss

20. Dachgeschoss